Was ist der Sommertyp und welche Farben passen am besten?

Ihr Hautton ist eher blass/hell mit bläulichem oder rosigem Schimmer. Die Sonnenbräune setzt nur langsam oder gar nicht ein. Die helle Augenfarbe vom Sommertyp bewegt sich zwischen Blau, Graublau und –grün. Seine Haarfarben sind meist in Aschtönen gehalten wie z. B. Aschblond, -braun aber auch Platin- und Silberblond.

Die idealen Farben für den Sommertyp sind alle kühlen und gedämpften Nuancen wie z. B. Mauve, Jeansblau, Rosa und Flieder. Aber auch kühlere Pastelltöne wie alle Rosé-Nuancen lassen Sie strahlen.

Keine gute Wahl trifft der Sommertyp mit allen grellen und kräftigen Farben wie Knallgrün oder Tomatenrot. Auch von gelbstichigen Farbnuancen wie Orange oder Beige und auch vom klassischen Weiß sollten Sie Abstand nehmen. Der Sommertyp wirkt durch diese Farbauswahl eher müde und fade.

CECIL Freundinnen-Tipp:

Wählen Sie aus der Farbpalette eher kühle und feminine Farben, die lassen Ihre helle Haut frisch aussehen und passen am besten zu Ihren Haaren.