index, follow"/>

Modeglossar

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf – beim angesagten Layern

Schon seit langem tragen Menschen mehrere Schichten von Klamotten übereinander und sorgen somit für mehr Wärme. Heute ist das Layern ein Modetrend, bei dem es nicht nur um Wärme geht, sondern auch um die zueinander passenden Kombination von unterschiedlichen Kleidungsstücken oder aber den gewollten Stilbruch, der durch ein „Aufeinanderprallen“ unterschiedlicher Trends entsteht.Das Layern wird auch umgangssprachlich Zwiebellook genannt. Aber nicht etwa, weil Sie davon weinen müssten, sondern weil verschiedene Kleidungsstücke übereinander gezogen werden und dabei an die Häute einer Zwiebel erinnert. Beim Layer-Look ist zu beachten, dass primär leichte Stoffe gewählt werden, die Sie nicht zu voluminös aussehen lassen. Es ist jedoch auch möglich mehrere leichte Stoffe mit einem auffälligen oder schweren Stoff zu kombinieren und so einen gewollten Stilbruch zu erzeugen. Stilvoll wird der Lagenlook in einem einheitlichen Farbspektrum getragen, denn ein Zwiebeloutfit erregt an sich schon genug Aufmerksamkeit. Für einen cleveren aber unkomplizierten Look empfiehlt es sich zum Beispiel ein interessantes kurzärmeliges Oberteil mit einem Cardigan und einem Blazer zu kombinieren. Layer-Looks – damit Sie auf alles bestens vorbereitet sindDen Layer-Look können Sie aus vielen verschiedenen Kleidungsstücken aus dem CECIL Online-Shop zusammenstellen. Mischen Sie ruhig verschiedene Stoffarten, wie Wolle mit Seide, um so einen abwechslungsreichen Look zu kreieren. Da das Layern vor allem auf Oberbekleidung angewandt wird, kombinieren Sie Ihren Look einfach mit einer schlichten Hose. Schon sind Sie besonders in der Übergangszeit absolut smart und praktisch gekleidet – denn sobald es zu warm wird, können Sie einfach eine Schicht ablegen und sind dennoch optimal angezogen.Sie wollen Ihren eigenen Lagenlook zusammenstellen? Dann suchen Sie sich Ihre passenden Lagen im CECIL Online-Shop aus und bestellen Sie gleich online.