index, follow"/>

Modeglossar

Legerer Glanz für den besonderen Effekt mit Lurex-Mode

Lurex sorgt in Bezug auf Kleidung für den besonderen Glitzereffekt. Das Garn besteht aus Kunststoff mit einem metallischen Glitter. Ursprünglich wurde nur Aluminium für den Glitzereffekt der Fäden verwendet, später kamen ergänzend Gold und Silber hinzu. Heutzutage wird sowohl das Garn als auch der Stoff, in den die Lurex-Fäden eingewebt sind, als Lurex bezeichnet. Seit den 1960er Jahren wird Lurex in London hergestellt. Der Name geht auf den britischen Erfinder des Verfahrens zurück.Um Lurex in Textilien zu verarbeiten, wird ein synthetischer Faden aus Polyester verwendet, der mit dem entsprechenden Metall bedampft wird. Durch dieses Verfahren bilden der Polyesterfaden und das Metall eine untrennbare Einheit. Die Lurex-Fäden können nach Belieben mit anderen Garnen wie Wolle kombiniert werden. So entstehen gewebte Stoffe und Kleidungsstücke mit dem glitzernden Lurex-Effekt. Je mehr Garnfäden in den Stoff eingesetzt werden, desto stärker wird der trendige Glitzereffekt. Der Verarbeitung sind kaum Grenzen gesetzt. Lurex findet sowohl in Abendkleidern als auch in Strick und anderen Kleidungsstücken Verwendung.Mit Lurex sind Sie gleichzeitig schick und leger angezogen Im CECIL Online-Shop finden Sie Strickmode, Shirts und weitere clevere Kleidung mit dem besonderen Lurex-Effekt. Je nachdem wie stark der Effekt ist, sind die Kleidungsstücke sowohl für den Alltag als auch für Feiern optimal geeignet – ganz nach Ihrem Geschmack. Mithilfe des Glitzereffekts können besondere Highlights im Outfit gesetzt werden und das ohne großen Aufwand. Mit einem Basic Teil kombiniert, wirken Textilien mit Lurex nicht zu overdressed. So ist es ganz einfach möglich, etwas Glamour in das Outfit und den Alltag zu bringen. Sie möchten etwas Glanz in Ihren Kleiderschrank bringen? Dann entdecken Sie unsere authentische Mode mit Lurex-Effekt bei CECIL.