CECIL T-Shirts & Tops - Klassiker für jeden Anlass

Es gibt kaum Kleidungsstücke, die mehr Individualität bereithalten als Tops. Sie sind die Basics, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten, denn sie bilden ganzjährig die Grundlage für die meisten Outfits. In vielen verschiedenen Farben, mit zahlreichen Prints, in unterschiedlichen Schnitten und Materialien gefertigt sind Damentops das unverzichtbare Kleidungsstück. Diese Oberteile gehören zu den wichtigsten und vielseitigsten Basics in der Garderobe. Mit dem Top beginnt meist jedes Outfit. Es ermöglicht unendlich viele Styles und Kombinationen.

Basics als Grundlage für kreative Styles

Die große Vielfalt macht aus dem Top einen unverzichtbaren Allrounder: Ärmellose Modelle in modischen Varianten sind die optimale Grundlage für einen kreativen Kleidungsstil. Eine Auswahl an unifarbenen Tops gehört ebenfalls zur Grundausstattung. Daneben gibt es ausgefallene Abendtops, beispielsweise mit einem Spitzenbesatz, die sich für eine Feier oder andere stilvolle Anlässe eignen.

Die bunte Palette an verschiedenen Farben, Mustern, Designs, Formen, Materialien und Stilrichtungen, die von sportiv über modisch bis hin zu elegant oder romantisch-feminin reichen, sorgt dafür, dass jede seine passenden Tops findet. Der Schnitt kann unterschiedlich ausfallen, beispielsweise eng anliegend und körperbetont, locker und leger geschnitten oder körperumspielend.

Feminin, romantisch und sportlich

Dank der Vielfalt an verschiedenen Designs und Formen ist es sehr einfach, das passende Top zu finden, das zum eigenen Geschmack und Stil am besten passt. Das Tank-Top gehört zu den Klassikern. Mit der sportlich-lässigen Form eignet es sich insbesondere für die Freizeit und den Sport.

Verfügt das Top über dekorative Details wie Aufdrucke, Pailletten oder einen Spitzenbesatz ist es ausgehtauglich. Wenn Sie es eher feminin mögen, sind figurbetonte Neckholder-Tops die richtige Wahl. Das trägerlose Bandeau-Top verleiht einen mädchenhaften und sexy Charme. An der Brust liegt es eng und betont die Schulterpartie. In der Kombination mit Absatzschuhen und Accessoires entsteht ein Party-Outfit. 

Das Top als Basics

Tops gehören zu den Basics der Damengarderobe. Damit beginnen und stehen die meisten Outfits. Sie eignen sich für nahezu jede Gelegenheit und gehören zusammen mit den Shirts zu den am häufigsten kombinierten Oberteilen. Sie sind vielseitig tragbar und ergänzen jedes Outfit. Der Kreativität und dem Kombinationstalent sind dabei kaum Grenzen gesetzt. 

Das Longtop für mehr Komfort 

Wie der Name bereits verrät, sind Longtops lange Tops, die den Bauch und die Hüfte leicht umspielen. Dabei können der oftmals lockere Schnitt und der luftige Stoff nicht nur einige Problemzonen wie ein kleineres Bäuchlein kaschieren, sondern er sorgt auch für viel Bewegungsfreiheit. Sie sind als Neckholder-, One-Shoulder- oder Babydoll-Variante erhältlich.

Verführerisch im Spitzentop

Die dekorativen Spitzentops wirken verspielt, romantisch und verführerisch. Die Spitze steht für Weiblichkeit und Eleganz. Sie zieht die Blicke im Handumdrehen auf sich. Diese Tops harmonieren im Casual Look, können aber genauso bei eleganten Anlässen gut kombiniert werden. Hierfür sind sie entweder dezent gehalten oder verziert.

In der Kombination mit einer Slim-Fit-Hose und einem Blazer eignet sich das Spitzentop auch für die Arbeit. Sie passen zu jeder Gelegenheit, denn ein zarter Hauch von besonderer Extravaganz.

Materialien wie Viskose, Baumwolle, Polyester, Nylon

Tops sind meistens aus weichen, anschmiegsamen Materialien gefertigt, beispielsweise aus strapazierfähiger Baumwolle oder einem Baumwollgemisch, äußerst geschmeidiger Viskose, knitterfreiem Polyester oder edlem Nylon. Sie lassen sich somit sehr angenehm tragen. Bei den eleganten Tops kommen zudem Chiffon oder andere Materialien zum Einsatz, die den Look partytauglich machen.

Für den Sommerurlaub sind Tops mit dünnen Spaghettiträgern sowie Modelle mit einem Rundhalsausschnitt oder Wasserfall-Ausschnitt sehr beliebt. Dazu passen Shorts oder ein Rock. Die sportlicheren Tanktops sehen, wenn es abends etwas kühler ist, unter einem taillierten Blazer feminin aus. Sie können sie auch zu einer Bluse kombinieren. 

Winteroutfit - Top, Warmer Pullover, Denim, Accessoire

Unter einem groben Strickpullover machen Tops mit Rollkragen eine sehr gute Figur. Wenn er über einen weiten Ausschnitt verfügt, sind sie gut zu sehen. Ein tolles Outfit ergibt zudem ein farbiges Top unter einem Pullover mit großen Maschen, sodass die Farben hindurch scheinen. Das perfekte Unterteil ist eine Denim-Hose. Tops sind allgemein im Winter ein idealer Bestandteil des Zwiebellooks. Mit den passenden Accessoires wie einem Loopschal oder einer hübschen Kette können Sie das Outfit vervollständigen. 

Das Lieblingsoutfit für die unterschiedlichsten Outfits

Wenn es etwas schicker sein soll, können Sie zum Top eine Bluse oder Strickjacke und eine Denim-Jeans tragen. Im Handumdrehen entsteht ein stilvolles Outfit. Sowohl im Sommer als auch Winter bilden sie die ideale Basis für die verschiedensten Outfits, ganz gleich, ob im Alltag, Büro oder bei einem eleganten Anlass.
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1